Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 10:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 27. Aug 2015, 12:53 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1140

.
.

    ....................keine gerade
    ....................
    ....................die borde biegen sich durch,
    ....................das haar liegt gekrümmt im kissen,
    ....................auf den steinen schlagen spuren
    ....................verschlungene kreise. die wellen
    ....................des windes fallen und steigen
    ....................in gaußschen kurven. die zeit
    ....................neigt sich. nirgends eine gerade.
    ....................aber wogende sommerwiesen,
    ....................bewegtes grün. [ich könnte
    ....................einen langen halm senkrecht
    ....................aufs blatt kleben. - nein,
    ....................ich lasse ihn stehen.]
    ....................
    ....................
    ....................26.08.15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 27. Aug 2015, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8005
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_38:

(Bist du Mathematikfan?)

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 27. Aug 2015, 21:31 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19002
Wohnort: Schweden

lieber das, was mit dem augenblick schwingt smiley_102:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 17:45 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1140

Hallo Mai Britt, nö, ausgesprochener Mathefan bin ich nicht. Schule ist lange her. ;-)
Aber das Leben um mich herum hat momentan so viel mit biegen, beugen, runden zu tun. Auffallend. Und warum laufen denn die Schnecken nicht geradewegs zu einem Ziel? Das hat mich beschäftigt. So, als gäbe es kein Lineal mehr. - Dabei haben wir natürliche ebene Straßen, rechtwinklige Häuser. Nur waren die mir nicht im Blick.
parallele Grüße
Bess


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 21:20 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4656
Wohnort: Olbernhau

die zeit neigt sich ... ja, vielleicht daher lässt man manches einfach sein/stehen smiley_52:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 11:48 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 21612
Wohnort: Wiesbaden


_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2015, 13:46 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1140

Bitter Sweet Symphony, schöner Titel.

"You know the one that takes you to the places
where all the things meet" - ja, dort treffe ich mich und alle und meine Kreise und Geraden wieder.

Ich bin ein nachlässiger Musikhörer, selten noch dazu. Ich freue mich nur an Melodie und Arrangement, Rhythmus, fremdländische Texte fließen ganz an mir vorbei. Obwohl ich durchaus englisch kann.
Also habe ich mir nach dem Anhören des Clips den Text herausgesucht. "Ich kann nicht aus meiner Haut" und "ich bin alle" leben miteinander.

Danke, war eine Bereicherung, Otto!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: herbstnächte
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 11:44 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1140

.
.

    .................... so kommen die herbstnächte
    ....................
    .................... hallo! eine katze auf dem geländer
    .................... erweitert ihre balancegänge,
    .................... wohnt drei balkone von hier.
    .................... im kopf ein eispfötchen, im bauch
    .................... ein maulwurf, meine krallennacht.
    .................... die sterne kratzen vergeblich
    .................... an den wolken, zu dick. zu finster.
    ....................
    ....................


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 14:24 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4656
Wohnort: Olbernhau

*seufz* ... da beherrscht jemand die phantasie... ganz wundervoll bess smiley_102:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 17:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19002
Wohnort: Schweden

nun nehmen sie die nacht wieder in besitz ...

sehr schön finde ich das smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Sa 19. Sep 2015, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8005
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_52: smiley_52:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: herbstnächte
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2015, 08:56 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 21612
Wohnort: Wiesbaden

parallele hat geschrieben:
.
.

    .................... so kommen die herbstnächte
    ....................
    .................... hallo! eine katze auf dem geländer
    .................... erweitert ihre balancegänge,
    .................... wohnt drei balkone von hier.
    .................... im kopf ein eispfötchen, im bauch
    .................... ein maulwurf, meine krallennacht.
    .................... die sterne kratzen vergeblich
    .................... an den wolken, zu dick. zu finster.
    ....................
    ....................


sehr schön.

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: aus dem alltag bei milden temperaturen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 21:42 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1140

.
.

    ....................tarnwörter, geheimsprache
    ....................
    ....................mein september ist noch grün, so schnell
    ....................passiert da nichts. trockenes kommt
    ....................unter die schere. der herbst legt sich aus
    ....................wie ein teppich und beginnt mit den fransen.
    ....................
    ....................in der ausstellung fängt mich ein bild,
    ....................wald der frucht, knorrige finger heben sich,
    ....................das junge, das alte, alles strebt zum himmel
    ....................und die früchte sowieso. mir ist nach erde.
    ....................
    ....................verhütet ist mein tarnwort für heute,
    ....................ein verhüteter rumänischer bratschist,
    ....................die blattverhütete blüte, bastfransen
    ....................der gräser. eine verhütete schreiberin.
    ....................
    ....................
    ....................26.09.15

..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8005
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_52: smiley_52:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 21:17 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19002
Wohnort: Schweden

hm ... tue mich etwas schwer mit diesem gedicht, liebe bess.

Zitat:
das junge, das alte, alles strebt zum himmel
und die früchte sowieso. mir ist nach erde.


so unmittelbar würde ich meinen, daß die früchte zur erde streben ...

unter dem "verhütet" kann ich mich leider nicht recht was vorstellen, vielleicht ist das wort für mich zu besetzt, vielleicht blockiert mich gerade etwas, ich weiß es nicht ... smiley_35:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de