Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 21:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 17:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

jetzt gehen die türen und fenster auf ...for better or worse smiley_98:
schön eingefangen smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 22:11 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

.
.
.

    ....................sichel-ich

    ....................meine gedichte sind krumm
    ....................auch wenn ich akkurat
    ....................buchstaben setze

    ....................so werden sie nicht wie öl
    ....................ins denken rinnen
    ....................dürfen sich winden

    ....................mäandern am ufer
    ....................des tages
    ....................und mondsichel sein


    ....................bess dreyer
    .
    .
    .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 09:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

smiley_102: sehr schön .... smiley_52:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8019
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_80: smiley_80:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 16:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 21649
Wohnort: Wiesbaden

sehr schön... smiley_52:

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 17:56 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

innehalten wollen wir einen moment
und schon geht es weiter smiley_102:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 22:35 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Vielen Dank, Ihr Lieben!
Und ja, Eva, innehalten - auch für ein krummes Glück!
smiley_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 23:14 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

    prinzessin unter der erbse

    ohne das richtige bettzeug
    lege ich decke auf decke,
    ein turm, unter dem es
    nicht warm wird, nur schwer
    liegt er auf dem leib.

    im kabinett der träume
    jagen mich mafiamörder,
    renne, verstecke mich, renne,
    bis ich nicht mehr kann
    und mit schlag auf dem kopf
    erwache.


    bess dreyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8019
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_80:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 13:22 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

ich mußte beinahe lachen, liebe bess, so "alltäglich", oder eher "allnächtlich" ist das auch für mich gerade mit dem noch-nicht-das richtige-bettzeug, das zu warm ist, und beinahe schon nicht mehr diese improvisationen mit leeren bettbezügen und irgendwelchen decken, unter denen es ab und zu schon seltsam kalt ist und die unbehaglich schwer sind - oh ja, was den schlaf betrifft, wird man leicht zur prinzessin, bei der kleinste abweichungen zu albträumen führen. und woanders ist sowieso alles so anders smiley_43:

das finde ich sehr schön beobachtet und in form gebracht smiley_2:

(übrigens sind wir einmal in der bretagne in ein abgelegenes landhaus geraten, wo man uns unter riesige federpfühle steckte) smiley_92: smiley_98:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 20:16 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Eva, sind wir beiden allein hier? Solang mein Surfstick reicht.
Ein Urlaubsschnipsel:


vorgefunden

ein aufgeweichter karton,
zerlegt in papprippen,
die sich spreizen wie flügel,
aber so nass und schwer
kann er nicht abheben.

die muscheln darin
haben sich der form
des rechtecks angepasst,
liegen unsichtbar
rechtwinklig gehalten.

der schmerz hat in der fremde
keine neue sprache angenommen,
die schale ist hart,
eine geschlossene abteilung,
wie wollte er entfliehen.


bess dreyer
09.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 20:54 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

ja, scheint so, als wären wir beiden jetzt ganz allein und verlassen hier ... smiley_13:

aber was für ein starkes gedicht du da mitbringst, in der sprache des schmerzes alles lebendigen, überall, jederzeit, so unausweichlich,
nur die äußeren formen und bilder wechseln und erheben ihren anspruch auf wahrnehmung, das beeindruckt mich tief smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8019
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Von wegen allein ...

Das Gesdicht finde ich sehr gut.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 14:50 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Wie heißt das noch, Ménage à trois?
:mrgreen:
Danke fürs Lesen und Mögen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: aus dem alltag
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 08:06 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 21649
Wohnort: Wiesbaden

smiley_52:

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de