Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 00:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 19:06 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1297

.
.
.

    ....................beim betrachten eines getöpferten gefäßes


    ....................in den bodenrillen wasser
    ....................handteller aus regen
    ....................auf dem tisch
    ....................tropfen an den ginsterknospen

    ....................wir setzen die welt
    ....................aus scherben zusammen
    ....................manchmal entsteht
    ....................eine wiedererkennbare form

    ....................wie ich mich in den regen stelle
    ....................und teile von mir beginnen
    ....................aneinander zu haften
    ....................und ein ganzes zu werden


    ....................bess dreyer
    .
    .
    .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 09:16 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4894
Wohnort: Olbernhau

wir setzen die welt
aus scherben zusammen
manchmal entsteht
eine wiedererkennbare form


das mag ich besonders smiley_52:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 17:04 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19420
Wohnort: Schweden

und ich mag das betrachtende ... wie ein film, der gleichzeitig vorwärts (der regen, der fällt) und rückwärts (die scherben, die sich zusammenfügen) läuft , diese vorstellung kam mir bei deinem gedicht.
und - ich wage es kaum zu nennen, weil es so pathetisch ist - eine anspielung an schillers "ode an die freude", aber vielleicht dennoch ... wo es ja auch letztenendes um ganzwerden, heilwerden geht. "alle scherben werden schwestern ..." ich weiß nicht, ob es zu weit hergeholt ist, aber es fiel mir so ein. smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 20:44 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1297

Danke euch!
Annabel, das ist auch meine liebste Strophe aus dem Gesamtgedicht. Freue mich, dass sie dir auch gefällt.

Eva, Schiller. Welche Ehrung, dem großen Dichter zur Seite gestellt zu werden.
"Alle Menschen werden Brüder", ich liebe das und es ist ein inniger Wunsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 09:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 22121
Wohnort: Wiesbaden

wir setzen die welt
aus scherben zusammen
manchmal entsteht
eine wiedererkennbare form

smiley_38:

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8212
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_80: smiley_80:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: beim betrachten eines getöpferten gefäßes
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 21:58 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1297

Ich danke euch!

Heute fallen mir dazu noch die früher selbst hergestellten Blumenuntertischchen mit Mosaikscherben ein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de