Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 01:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

Dem Morgen blüht

heute früh allerhand. Die Trichter winden, Diplomdämchen posieren, fühlen sich anmutig am Katzennetz rankend zu Höherem berufen. Petunien in weiß und lila, hier und da ein bisschen Geranienrot, Wandelröschen wechseln das Programm. Die blaue Blume überwiegt jedoch. Lobéliet, ihr treuen Männer! Rosmarin und Minze duften. Noch halten sich die Flugzeuge und Laubstaughustsauber zurück, ich genieße die Stille. Jurij und Joschij kauen zufrieden ihr Gras und ich betrachte das Idyll noch sehr vertrieft über den Rand meines ersten Kaffeeimers des Tages hinweg, frage mich, wann die gewundenen Trichter blühen und was aus meinen selbst gezogenen Pflänzchen werden wird – ebenfalls blaue Blümchen, so hoffe ich. Vielleicht habe ich sie zu spät gesät, es war viel zu lange kalt in diesem Jahr.

Ich liebe diese frühen Sommermorgen auf dem Balkon, versuche, an der großen blauen Tasse nippend Koffein in Motivation umzuwandeln und freue mich über meine gestreiften Piratenkater, die neugierig den Ausblick genießen und Nachbarn begaffen.

Gerade denke ich, wie wohltuend dieses stressfreie Intermezzo auf dem Balkon im Gegensatz zum morgendlichen Internetsurfen mit all den lauten Katastrophen ist, als mein Pirat Jurij wieder einmal einen Blick aus seinem einzigen Auge vom Balkon aus ins Wohnzimmer werfen will. Eine Tätigkeit, die ihn begeistert, besonders, wenn er seinen rot-weiß-gestreiften Kumpel im Zimmer beobachten kann. Heute früh besteigt er das Fensterbrett von der rechten Seite aus, er wählt also eine andere Perspektive. Was für ein aufgewecktes Kerlchen! Er haut seinen Enterhaken in den Blumenkasten vor dem Fenster, versucht, seinen Lebensmittelschwerpunkt nachzuziehen und reißt mit einem feuchtschwarzen Krawummmms das Teil vom Fensterbrett…

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 16:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 18891
Wohnort: Schweden

also, einäugige kater sind sowas von ... sowas von ... schlimmer als das internet smiley_24: :mrgreen: smiley_2:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

smiley_36: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: smiley_36:

Ähnlich bekloppt ist nur noch Asparago-Joe, aka Brokkoli-Joseph. Mein rot-weiß-gestreifter Pirat Joschij vernichtete soeben die Spargelreste. Verdächtiges Schmatzen aus der Küche ließ mich nachsehen...

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 20:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4625
Wohnort: Olbernhau

smiley_99: smiley_65:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 20:41 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1080

Ah, noch ein Balkonfreund! Wie gern lese ich das. Hier auch Pflanzenwildnis, die Malven blühen und sind mannshoch, der eine Rittersporn, der den Winter überlebt hat, erstmals die Pechnelke, eine von dreien, die wiederkam.
Schöne Impressionen von dir!
Mehr davon!
smiley_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

Rittersporn, cool, auch so schön blau! Pechnelken kenne ich gar nicht, aber das wäre auch ein adäquater Name für meinen Graugetigerten :-D

Nach dem beherzten Eingreifen meines Gartenbaufachangestellen Jurij mit dem Auge für Pflanzen sind wir dem Dschungelcamp schon einen Schritt näher. Die bedauernswerten Pflanzenreste aus besagtem Balkonkasten machen nach meinen Sofortmaßnahmen am Unfallort noch immer den Eindruck, als ob sie gesumpft hätten. Währenddessen beäugt Jurij die Eddies (Eichhörnchen) unten im Hof und wundert sich lediglich mit wiederholtem Schulterzucken über die dicken Tropfen, die ihn aus der fetten Petunienampel attackieren.

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

Bild
Soll ich jetzt den Rasen mähen oder nich...

Bild
Alter, heute bist du dran!

Bild
Hab schließlich erst vorgestern meine Lo(r)belien geerntet...

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 20:54 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1080

Die Pechblumen - meine Brennende Liebe - einige Malven - Blick vom Arbeitsplatz auf den Freisitz


Dateianhänge:
DSC02284.JPG
DSC02284.JPG [ 53.26 KiB | 506-mal betrachtet ]
DSC02269.JPG
DSC02269.JPG [ 40.5 KiB | 506-mal betrachtet ]
DSC02276.JPG
DSC02276.JPG [ 57.63 KiB | 506-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 20:57 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1080

Das System hat die Reihenfolge umgedreht, zuoberst also die Malven, dann die Brennende Liebe, dann die Pechnelken.

Jetzt versuche ich noch den Blick aus meinem Fenster anzuhängen und den Rittersporn.
(Sehr spannend, stelle mich nicht so geschickt an.)


Dateianhänge:
Rittersporn_25_Datenmenge_IMG_0214.jpg
Rittersporn_25_Datenmenge_IMG_0214.jpg [ 172.77 KiB | 505-mal betrachtet ]
DSC02266.JPG
DSC02266.JPG [ 47.26 KiB | 505-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 21:23 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 18891
Wohnort: Schweden

smiley_38:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 7924
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_38:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

parallele hat geschrieben:
Das System hat die Reihenfolge umgedreht, zuoberst also die Malven, dann die Brennende Liebe, dann die Pechnelken.

Jetzt versuche ich noch den Blick aus meinem Fenster anzuhängen und den Rittersporn.
(Sehr spannend, stelle mich nicht so geschickt an.)


Wauh, Respekt!!! smiley_1:
Ich muss aufforsten. smiley_53: smiley_52: smiley_60:
Jurij, wir haben zu tun :mrgreen:

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 09:17 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1080

Jurij, tief duchatmen! Entwarnung. Es ist nicht nur der Balkon mit großen Terrakottakübeln bestückt, es läuft auch eine großzügige Pflanzrinne außerhalb, direkt hinter dem Balkonzaun. Anbauen?
smiley_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dem Morgen blüht
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 13:08
Beiträge: 24

parallele hat geschrieben:
Jurij, tief duchatmen! Entwarnung. Es ist nicht nur der Balkon mit großen Terrakottakübeln bestückt, es läuft auch eine großzügige Pflanzrinne außerhalb, direkt hinter dem Balkonzaun. Anbauen?
smiley_1:


Pflanzrinne... booooh ey.
Ich sollte mich nach einer entsprechenden Immobilie umsehen und auf der Stelle unbekannt verziehen.
Die behaarten und zerfledderten Möbel, das Chaos im Keller sowie die despotischen Piratenmonster bleiben hier.

...

...

.......

das leben wäre vielleicht einfacher wenn sie mich nicht adoptiert hätten

es wäre nur nicht mein leben


Ach Erich, du hast ja recht.

_________________
Auch Motten schmettern links.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de