Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 23:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 442
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 11:01 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 22106
Wohnort: Wiesbaden

Er lässt den Uhrenbeweger immer entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.
Ist für ihn so etwas wie eine Revolte.
Alles außerhalb seiner Welt ist für ihn opaque.
Doch manchmal verlässt er seine innere Stadt.
Eigentlich spielt die Welt hinter den Fenstern für ihn keine Rolle, doch hin und wieder braucht er Gewissheit.
Also macht er sich auf den Weg zur großen Schanze, hebt ab und umrundet die Welt.
Was er sieht: Alles bewegt sich im Uhrzeigersinn.
Menschen.
Diese an Sartre gemahnende Hölle aus anderen Menschen.
Oh ich UnglückSeliger, denkt er in diesen Momenten der inneren Erkenntnis.
Auf der Welt liegt die Traurigkeit des Lebens.
Selbst die zwischen dem Grau hervorgepressten Sonnenstrahlen vermögen nichts.
Was soll sein, was soll sein?
My defense is ready ready ready/No weapon can reach me ... singt es in ihm.
Our defense is ready/Hopefully the enemy`s stronger than we ... antwortet es.
Die Tür schließt sich hinter ihm.
Der Uhrenbeweger steht still.
Es ist die Wahrheit, obwohl es nie geschieht.

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 442
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8210
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_52: smiley_52:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 442
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 14:57 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1294

Ich verstehe so ziemlich gar nichts. Vom Inhalt.
Aber die Sprache und die Sätze gefallen mir sehr!
smiley_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 442
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 16:27 
Offline

Registriert: Do 18. Feb 2016, 16:54
Beiträge: 289

Ich verstehe (diesmal hoffentlich) alles und finde es grandios.

Zitat:
Er lässt den Uhrenbeweger immer entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.
Ist für ihn so etwas wie eine Revolte.
Alles außerhalb seiner Welt ist für ihn opaque.
Doch manchmal verlässt er seine innere Stadt.


Zwar ist es so, dass "er" für seine Ausflüge stets bezahlen wird, dennoch lohnen jene sich.
Es ist wie eine Achterbahn, ein ständiges Huch-Schreien der eher Unbeteiligten, der Kühlen und Schläfrigen. Und sein eigenes "Aha."

SUPERB!

:clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 442
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 19:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19412
Wohnort: Schweden

das ist ein gutes sinnbild, mit und gegen den uhrzeigersinn ... unerbittlichkeit, vergeblichkeit, bis hin zur absurdität smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de