Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 446
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 12:39 
Online
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 22115
Wohnort: Wiesbaden

Du!
Jetzt iss mir was aufgefallen.
Thema: Musik.
Für mich von universeller Bedeutung.
Schon wären wir bei einer meiner Lieblingsbands.
Und schon macht es Klick.
Immer und immer wieder bei dieser Band KLICK.
Wie heißen die noch mal?
Machine, Machine...Machine?
Ach ja, klar!
Death Machine.
Und im gleichen Moment: Momentemal!
Death Machine.
Nee, nee, nee.
Ach!!!
Wie hieß der Sänger noch mal?
Der hat doch, nachdem das andere Bandmitglied starb,
(wie hieß der noch mal?), eine neue Gruppe gegründet.
Wartema, wartema?!
Sophia! Ach ja, klar.
Google Sophia, dann erfährste, wo der Sänger vorher war.
Mensch! Mensch, Mensch, Mensch!
God Machine.
Wie kann man nur so blöd sein?
Und immer wieder bei God Machine.
Immer und immer wieder Death Machine.
Und du!
Kaum gedacht, meldet sich da so `ne Synapse zum Gespräch an.
Von wegen: Denk e ma. Von wegen Death und God.
Ich gleich ma bei der Synapse nachgefragt, was ich denn jetzt so denken soll?
Und die Synaps: Das muss doch einen Grund haben.
Warum denkste bei God immer an Death?
Ei die weil, ähm, ja...keine Ahnung. Iss doch auch egal.
Worauf die Synaps: OK. Wollte nur mal gefragt haben.
Du!
Wenn dir so ne Synapse mal einen Floh ins Ohr gesetzt hat.
Ich versucht, nicht dran zu denken.
Aber da liegt der Hund begraben.
Wenn du schon so denkst, von wegen: Nicht dran denken,
haste schon verloren.
Iss es, weil ich vielleicht doch an Gott glaube?
Von wegen nach dem Tod ab in den Himmel und erst mal vorsprechen.
Von wegen Lebensführung und etwaigen Sünden.
Halleluja und das ganze nachlebige Gedöns.
Oder iss es, weil Gott für mich tot ist?
Das würde aber auch bedeuten, dass ich an einen Gott glaube.
Einen Vergangenen, oder sich aus unserer Existenz entzogenen Gott.
Vielleicht bedeutet der Tod aber auch die Erlösung von Gott
und dem ganzen abergläubigen nachlebendigen Halleluja.
Oder ist vielleicht der Tod Gott?
Die Erlösung?
Was weiß ich?
Und warum mache ich mir über so `nen Quatsch einen Kopp?
Ruhe ist!
Ähm, ich hätte da noch eine Frage. Wo liegt denn nun eigentlich der Hund begraben?
Schnauze, du Hirni. Wahrscheinleich da, wo sich Fuchs und Gans 'Gute Nacht' sagen.
Ähm...

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 446
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 13:37 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19418
Wohnort: Schweden

und so geraten wir durch einige typisch ottianisch - synaptische um- und abwege, auf welchen wir das gebiet des klingenden punkreiches kreuz und quer durchstreifen, am ende auf die richtige bahn - weg von dieser abendländischen vorstellung vom gottvater, der wegen frühzeitigen widerstands gegen jede art von patriarchat noch nie eine option für mich war, hin zu ... ja, laßt ES uns hervordenken, das andere, neue, denn wir haben ES bitter nötig smiley_102: smiley_52: smiley_58:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de