Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 15:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 450*
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 21:57 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 21837
Wohnort: Wiesbaden

Peter hatte nichts gegen mich, es war nur so, er konnte niemanden leiden.
Und so mieden wir ihn hier im Dorf, wo immer es ging.
Seine schroffe Art, dieser Blick, der einem sofort klarmachte was er von uns hielt, war wie eine Grenze,
die man nicht überschreiten wollte.
Wir alle hatten schon erfahren, was uns dahinter erwartete.
Und so ließen wir es sein. Ließen ihn sein.
Wenn er im Winter in abgewetzten Jeans, sein Gesicht hinter einem ungebändigten Bart versteckend, barfuss,
durch den Schnee stapfte und dabei vor sich hinbrabbelte, nötigte uns das Furcht und Ehrfurcht zugleich ab.
Peter lebte im weißen Haus.
Ein von der Stadt gekauftes, heruntergekommenes, abgeplättertes etwas, das den Namen Haus nicht verdient hatte.
Dort hausten die, die keiner haben wollte.
Typen wie Peter, von der Norm abweichende, die sich irgendwann entschlossen hatten, nicht mehr zu entsprechen.
Man sah sie am frühen Morgen zum Lebensmittelhändler schlappchen und auf dem Rückweg mit ausgebeulten Hosentaschen zurück ins traute Heim.
Peter wäre nur einer von ihnen gewesen, wenn er nur still und spurlos wie die Anderen seiner Wege gegangen wäre.
Aber lauschte man seinen Worten, immer wieder blieb er auf seinem Weg stehen um mit sich ins Streitgespräch zu geraten,
erkannte man, dass dieser Mensch etwas besonderes war.
Er vergaß während dieser Gespräche die Welt um sich herum,
und so konnte man ihm in diesen Momenten nahe sein.
Die Zwiegespräche eines gespaltenen Geistes.
'Weißt du noch wie ich mit der Hindenburg zum Mond flog?'
'Erstens flog die Hindenburg nie zum Mond, zweitens bist du viel zu jung um mit der Hindenburg wer weiß wohin geflogen zu sein.'
'Erstens weißt du überhaupt nicht wie alt ich bin und zweitens war das ein geheimes Projekt.'
'Klar...klar doch! Projekt Luna wahrscheinlich.'
'Nein Klugscheißer. Projekt Mare Tranquillitatis.
'Typen wie du schwimmen immer nur an der Oberfläche.
Keine Ahnung was unter Wasser abgeht, geschweige denn auf dem Grund. Geheim...verstehste? Geheim!'
Während er mit sich immer mehr in Streit geriet, klebte die obligatorische Kippe an seiner Unterlippe.
Durch die Bewegungen der Lippe entwickelte sie ein marionettisches Eigenleben.
Manchmal erweckte es für den faszinierten Zuschauer den Eindruck, als wäre die Kippe der Gesprächspartner.
'Klar...klar doch! Unser Peter. Auch Doppel-Null genannt.
Aber sag mal. Hätte sich nicht der Aggregatzustand des Wasserstoffs in der Kälte des Alls verändert? Zu durchsichtig deine Geschichten, zu durchsichtig!'
'Ach Peter! Wasserstoff ändert seinen Aggregatzustand erst bei einer Temperatur von -259,2°.'
Das waren die Momente, in denen ich voller Ehrfurcht lauschte,
um im nächsten Augenblick z. B. durch einen tierischen Schrei Peter´s auf die andere Seite gezogen zu werden.

Gestern wurde Peter beerdigt. Im Stillen hatte ich darauf gehofft, bei der Trauerfeier ehemalige Schüler von ihm zu treffen.
Menschen die mir davon erzählen, was für ein geiler Lehrer er gewesen sei und dass der Tod seiner Frau oder irgendein anderes schreckliches Ereignis,
ihn so aus der Bahn geworfen hatte. Aber dem war nicht so. Ein paar Andersartige aus dem weißen Haus und das war´s.
Keiner von ihnen konnte mir von seiner Vergangenheit erzählen. Er war halt der Peter, und der war schon immer so.
Und so erging sich der Pfarrer in sein allgemeines Bla Bla und entließ inn schließlich von allem gereingt.
Ich hätte Peter fragen sollen, als ich noch eine Chance dazu hatte. Ich denke, er hätte mir gerne geantwortet.

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 450*
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 14:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19225
Wohnort: Schweden

smiley_52:

irgendwann weiß niemand mehr, wer du einmal warst.
das geht so schnell.

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de