Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Sa 26. Nov 2022, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 14. Mär 2022, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

ich sehe durch die schmutzigen Scheiben
sie verlangen "putz uns"
dahinter toben die Vögeln an der Futterstelle
die Dreifach-Verglasung schirmt ihr Zwitschern ab
iwe auch die Sirenen

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 14. Mär 2022, 13:42 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Immer die zwei Seiten! Münze, Mond, Glasscheiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2022, 19:51 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

.
Wir sind zur Tochterfamilie gefahren; wieder zu einer Familie gehören, Teil einer Geborgenheit, Teil eines Kreises: ein wohliges Gefühl voller Heiterkeit und Frieden.
.
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2022, 09:33 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 23506
Wohnort: Wiesbaden

smiley_52:

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

smiley_52:

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mi 30. Mär 2022, 21:28 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

.

Fünf Jahre lang hat das Meisenpaar (also "unser" Meisenpaar) in einem Eisenträger an der Mauer seitlich unserer Fenster genistet - jetzt tschilpt ein Spatz obendrauf und kriecht sogar in die Nesthöhle und streckt auffordernd seinen Kopf heraus.
Die Meisen scheinen sich 90° um die Ecke in einem Eisenträger zu treffen. Man wird sehen, was wird.

.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Sa 2. Apr 2022, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Ja, die Zeichen stehen auf Veränderung …
Nichts ist sicher dieser Tage.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Sa 2. Apr 2022, 21:48 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

smiley_1:
Ja, und allerwegen Überraschungen.
So 'ne - und solche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2022, 21:35 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Weil die Meisen den Nussbeutel so liebten, habe ich einen neuen, größeren in die Birke gehängt und muss jetzt erstaunt im Industriegebiet nicht nur der Tauben, sondern auch der (schönen) Elstern und (noch prächtigeren) Eichelhäher Herr werden. Meine kleine Natur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2022, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Dieses kleine Stück Natur hat eine große Bedeutung.

Des nachts besuchen mich immer zwei (zu klein geratene) Igel.
Heute Nacht war der Waschbär (meine Begeisterung hält sich in Grenzen) auch da.
Das große Tier hat die kleinen respektiert!
(Ich habe eine Wildkamera.)

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2022, 12:12 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Hach, Igel! Die liebe ich sehr! Habe aber seit dem Riesengrund meiner Eltern nie wieder einen sehen können. (Von den armen Kleinen, plattgefahren, auf den Straßen möchte ich nicht reden.)
Waschbären? Auf Fotos aus Amerika. Aber auch hier sollen sie eingewandert sein. Was machen sie - außer Krach?
Und was ist eine Wildkamera? Macht sie Nachtaufnahmen? Ist sie fest installiert draußen? (Regen?)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2022, 19:54 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Aus diesen schrägen Tagen habe ich mich zurückgezogen und warte, wann ich mit genug Kraft aus dem geringelten Wickelteil rausklettern und wieder flattern kann und frage mich: wie lange kann eine Raupe leben, wenn ihr Anzug verschlossen bleiben muss?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2022, 22:17 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Ich bekam Hilfe. Es gibt solch ein wunderliches Tierchen, das ein Überlebenskünstler ist:
Das Bärtierchen, auch Tardigrade genannt. Wahre Überlebensgenies. Sie überstehen extreme Temperaturen von bis zu minus 270 Grad, Radioaktivität, Flüssigethanol. Selbst in einem Vakuum oder bei absoluter Trockenheit können sie jahrelang in einem todesähnlichen Zustand verharren: dem Zustand der Kryptobiose.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2022, 10:32 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Apr 2003, 13:46
Beiträge: 23506
Wohnort: Wiesbaden

Ja, es gibt absolute Überlebenskünstler. Zum Beispiel der Grönlandhai. Der wird über 400 Jahre alt.
Zum Glück lebt der weit ab und unten in tiefer dunklen See. Könnte er sehen was wir momentan sehen...

_________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2022, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Waschbären sind längst bei uns in Deutschland heimisch. Bei uns hier gibt es auch welche, schon lange.
Auf unserer Terrasse lassen sie sich jetzt häufiger blicken. Ich wäre froh, ich wäre sie los.

Eine Wildkamera ist eine feine Sache, die kann Tag und Nacht Fotos schiessen. Meine ist an einem Gartenstuhlbein festgemacht, kann aber leicht wo anders hin gemacht werden. Die, die ich z.Z. habe ist nicht so gut, die Alte, inzwischen kaputte, war besser. Ich habe das Gefühl, die Kamera "verschweigt" mir einiges, was geschieht. Z.B.: Wer hat den Futternapf der Igel heute Nacht um 30cm verschoben?

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de