Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bücher für Kinder eigentlich
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2011, 21:40 
Offline

Registriert: Mo 27. Mär 2006, 13:38
Beiträge: 406
Wohnort: Rheinhessen

Lese in der letzten Zeit gerne Bücher für Kinder. Die von Andreas Steinhöfel mit dem Tieferbegabten haben mir gefallen. Dann vor kurzem das neueste von Gudrun Pausewang: Omi, liebe Omi- wo es um ein kleines Mädchen geht, das seine Oma sehr liebhat und als diese stirbt, mit ihr in einem ganz besonderen Kontakt bleibt.
Noch nicht ganz ausgelesen habe ich das Buch von einem herum geschobenen Scheidungskind. Von meinem Lieblingsautoren Peter Härtling. Titel: Paul, das Hauskind.
Wunderbar, trotz des traurigen Themas. Ein Satz daraus: Sein Gesicht war auch für diese Gefühlslage geeignet. (Es ging um einen türkischen Gewürzhändler, der fast immer lacht- und mit Paul mal ernsthafter redet).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de