Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 19:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4837
Wohnort: Olbernhau

Bild

„Sonnentage“

Martin Andersen Nexö

Reisebilder aus Andalusien

Kaum mehr kann man sich losreißen von dieser Erzählkunst, hat man einmal begonnen zu lesen.
Nexös Reisebilder aus Andalusien beschreiben tiefgründig mit Poesie und Einfühlungsvermögen die Mentalität
der Menschen, die Sitten, das Denken. Wortgewandt geht man mit ihm durch das Land. Zu Fuß, mit der Bahn,
per Kutsche. Bereist Sevilla, Córdoba, Gibraltar…. Weilt bei den gewitzten Zigeunern, trifft auf einem Henker, der weder
lesen noch schreiben kann, aber Verse rezitiert wie ein gesegneter Schauspieler, mit Feuer, mit Leidenschaft. Grad von den
Menschen wegen seines Berufes gehasst und verachtet, er deswegen überall seinen eigenen Stuhl mitnimmt,
weil keiner ihm einen Platz anbietet, wird er eines Momentes geliebt und verehrt.
Nexö nimmt uns weiter mit, zeigt schonungslos die Zustände in den Gefängnissen, Hospitalen, man ist bei Stierkämpfen dabei,
auf der Straße hört man den Menschen zu, lebt bei einfachen Leuten, versteht, beschaut sich ihr Leben.
Es ist nicht nur der Reiz, dass man durch seine Art zu erzählen dabei ist, an seiner Seite ist, sondern auch, dass
man in ein ganz anderes Jahrhundert schaut.
1895/96 und 1902/03 reiste Nexö mit seiner Frau und blieb insgesamt
für anderthalb Jahre in Spanien.

Martin Andersen Nexö´s „Sonnentage“ sind ganz einfache Begegnungen in einer anderen Zeit,
in einem fremden Land, die so zum Abenteuer werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 06:50 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19231
Wohnort: Schweden

wußte gar nicht, daß er so weit herumgekommen war.
muß in der bibliothek mal sehen, ob dieser text in einem der sammelbände enthalten ist, das wäre natürlich schön.

smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8103
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Schau mal bitte vorne rein, wie das Orginal heißt!
Habe einiges von ihm gelesen. Das kenne ich aber nicht.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2014, 20:09 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4837
Wohnort: Olbernhau

der dänische orginaltitel ist "soldage" mai.

eva, wenn du es nicht geliehen bekommst bei deiner bücherei, kann ich es,
nachdem mein sohnemann es gelesen, auch mal rüberleihen. das ist kein problem.

smiley_101:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 06:49 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19231
Wohnort: Schweden

ja, sehr gern, annabel. und umgekehrt auch, wenn du (und ihr alle) einen lesewunsch hättet, den ich erfüllen könnte, sagt es nur, dann schicke ich.
aber hat zeit, im moment habe ich sooo viel zu schmökern ... smiley_2:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8103
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Danke.
Muss man da nicht Zoll bezahlen, wenn man Bücher nach und von Schweden herumschickt?

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 19:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4837
Wohnort: Olbernhau

zoll bezahlen, weil ich eva ein buch ausleihe? das wäre mir neu smiley_99:



Eva hat geschrieben:
ja, sehr gern, annabel. und umgekehrt auch, wenn du (und ihr alle) einen lesewunsch hättet, den ich erfüllen könnte, sagt es nur, dann schicke ich.
aber hat zeit, im moment habe ich sooo viel zu schmökern ... smiley_2:


sag einfach bescheid wenn smiley_45:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Sonnentage" von Martin Andersen Nexö
BeitragVerfasst: Mo 28. Apr 2014, 21:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19231
Wohnort: Schweden

Annabel hat geschrieben:
zoll bezahlen, weil ich eva ein buch ausleihe? das wäre mir neu smiley_99:

aber, aber, wir sind doch innerhalb der eu

Eva hat geschrieben:
ja, sehr gern, annabel. und umgekehrt auch, wenn du (und ihr alle) einen lesewunsch hättet, den ich erfüllen könnte, sagt es nur, dann schicke ich.
aber hat zeit, im moment habe ich sooo viel zu schmökern ... smiley_2:


sag einfach bescheid wenn smiley_45:


ich melde mich smiley_101:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de