Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 15:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: step by step
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 15:39 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

Bild

auftragsarbeit
öl auf leinwand
120 x 70 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 19:50 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Mein Herz schlägt für das "weiße" Bild. Schnee?
smiley_1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 22:24 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

mir ist auch das erste am nächsten.
weil ich es so mag, wenn man sich selbst etwas vorstellen muß smiley_52:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 23:03 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

smiley_94:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 12:18 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

Bild

fast geschafft, aber immer noch einiges dran zu tun. smiley_99:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8019
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Das gefällt mir!

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 15:18 
Offline

Registriert: Di 19. Jan 2016, 20:04
Beiträge: 150

Tut mir Leid. Auch mir hat das 1. am besten gefallen, weil es einen freien Raum gibt, aber wenn es eine Auftragsarbeit ist, dann geht es nur so. Versuche später auch einige Bilder zu schicken. Hatte mal wieder mein PW vergessen und auch eine neue Tätigkeit begonnen und im Alter /braucht man mehr Zeit/bzw. ist man immer noch sehr rüstig und kann vieles machen. smiley_1: es kommt immer auf die Sichtweise an. Nach längerem Betrachten finde ich, dass das mittlere Stueck die Sicht verstellt, so dass man nicht durch die Brücke in die Weite sehen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 15:56 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

da hast du recht beate, der pfeiler stört noch recht. hab ich auch schon bemerkt. ich denke, es liegt noch an der farbe. ich will versuchen, ihn noch zurückzunehmen, indem ich ihn noch etwas abdunkle. s´müsste eigentlich dann funktionieren. mal sehen. muss ich ausprobieren. auf jedenfall wirds ne lange nacht heut. der teufel steckt immer im detail und eh das passt, so dass es mir passt, da fummel ich zum ende hin immer halb in den wahnsinn smiley_26: aber ich bin guter dinge. es wird langsam.

bin gespannt auf deine arbeiten beate smiley_102:

smiley_101:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 20:28 
Offline

Registriert: Di 19. Jan 2016, 20:04
Beiträge: 150

Liebe Annabell,
dann wuensch ich dir eine erfolgreiche Nacht. Man sitzt immer endlos an den Bildern, Geht mir auch immer so bei den Bildern, selbst wenn sie abstrakt sind. Außerdem weiß ich auch nicht, ob die Spiegelung so weit weg ist von der Brücke. Malst du es ab? Bin im Moment mehr an den Computerbildern, hab mit der Punktmalerei begonnen, aber das ist mir nicht so gelungen, weil der Punkt an sich schon etwas sehr dynamisches hat. Ich versuche mal einige Bilder zu übertragen. Hoffe, dass ich sie auch auf dem Laptop habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 20:56 
Offline

Registriert: Di 19. Jan 2016, 20:04
Beiträge: 150

es hat noch nicht geklappt mit den Bildern, aber bin auf einem guten Weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 21:14 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Es hat neben dem Motiv, das vermutlich in natura existiert, meditativen Charakter für mich.
Ein Fluss. Fluss des Lebens. Eine Brücke. Was liegt am jenseitigen Ufer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 23:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

beate, ja des mit der spiegelung von der brücke passt, die ist echt so weit entfernt. das fand ich auch sehr überraschend und interessant.
ich arbeite nach vorlage, hab mir zur gedankenstütze vom motiv einen schnappschuss gemacht, muss aber bisschen improvisieren, da jahreszeitentechnisch auf dem foto die blättchen schon vom novemberwind verweht. mir ging es jedoch beim foto um schatten und spiegelungen und um das motiv überhaupt.

bess ich bin versucht, das ruhige meditative in das bild mit einzubringen, der leise fluss, das kräuseln der wasser...

soweit, so gut:
Bild



aber für heute ist feierabend. die luft ist bei mir raus. vielleicht, wenn ich morgen nicht so knülle bin, kann ich morgen abend noch paar stunden dran arbeiten.
da fehlt schon noch bisschen was überall. die vermaledeite natursteinmauer links braucht noch, und auch die untere spiegelung ist noch nicht fertig, die gräser und blättchen bedürfen auch noch paar pinselstriche... die wasserkräusel sind auch noch nicht ganz so, wie ich sie gern hätte .... aber wird schon werden ...


erstmal smiley_23:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 07:21 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 19040
Wohnort: Schweden

mir gefällt es schon viel besser smiley_86:

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 12:37 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 1150

Mir auch! Der Pfeiler schien mir in den Vorfassungen näher zum Betrachter zu sein als die Brücke.
Ob er mit seinem Stand auf diesem Inselchen ein bisschen früher aufhören müsste?
Oh, ich verstehe nichts vom Malen und wie man Perspektiven oder Stimmungen erzeugt.
Aber deine Beispiele zeigen mir, wieviel Einfluss möglich ist. Wie die Stimmung jetzt ruhiger ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: step by step
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 18:41 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Mär 2012, 12:00
Beiträge: 4671
Wohnort: Olbernhau

danke euch smiley_1:

ich finde das immer spannend, wie ein werk wächst. da sieht man, spürt man bei größeren objekten immer etwas besser. welche phasen es durchschreitet, wie es wächst, was man als künstler machen kann, oder auch nicht, wo die grenzen sind. und das ist sicher bei jedem wieder etwas anders.
ich möcht schon noch etwas mehr ruhe hineinbringen in das bild, trotz meiner gewählten farbigkeit, die magie dieser stelle unterstreichen, mal sehen in wie weit ich es hinbekomme.
mit dem pfeiler bin ich vorerst zufrieden, jetzt von der farbe. er knallt nun nicht mehr so. ein stückchen muss er vielleicht noch auf der insel nach vorn, also da noch zu unterst etwas mehr schatten bringen, dürfte reichen, denk ich. ah, da kommt mir die lust gleich weiter zu machen, aber eh ich mich jetzt reinfitze, ist bettgehzeit. und ich hab morgen wieder einen anstrengenden tag-es geht dann nächste woche weiter damit. ist ganz gut, wenn es paar tage ruht, da wird manches noch sichtbar, was nicht stimmt und kommt dann noch zur änderung.

habt einen schönen abend smiley_101:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de