Ottis Forum

Lyrik, Prosa, Fotografie und Gedankengut.
Aktuelle Zeit: Sa 26. Nov 2022, 13:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2022, 10:35 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Heiß ist es in den Räumen meiner Nacht, ich arbeite, eile, überschlage mich beinahe beim Bewirten der wartenden Kunden – mit unzulänglichen Mitteln, es fehlen Tassen und Wassergläser in unserer neuen Startup-Firma.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2022, 10:41 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

es ist, als hätte das leben sich verschworen, die zwei jahre in klausur auszubügeln und schüttet ohne einhalten termine, arbeiten, verpflichtungen, einladungen, treffen über mir aus und ich wühle und versuche wie maulwurf grabowski, den kopf oben zu halten und in diesem berg nicht zu ersticken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2022, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Manchmal geht das Leben seltsame Wege.
Halt die Ohren steif und versuche es trotz allem zu genießen.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2022, 12:28 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Erstaunlich, dass die jungen Sperlinge viel leisere Stimmen beim Rufen haben als Blaumeisen und Kohlmeisen! (Die Sperlinge haben in diesem Jahr den Nistplatz der Meisen im Wandeisenträger gekapert.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2022, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Der Fuchs, hier auch Mikkel Rev genannt, hat auf seiner nächtlichen Tour, mich wieder heimgesucht. Vom Lärm um Mitternacht aufgeschreckt, konnte ich die Nachtruhe nicht mehr wiederfinden.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2022, 11:06 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Mikkel Rev ... kann man das übersetzen? Michel Räuber ... ;-)

Keine Wälder hier, ein paar Wiesen und Felder und hauptsächlich Industriegebäude.
Gibt wohl auch keine Abfälle. Kein Grund für den Fuchs, hier rumzustreunen.
Meine Schwester in London hat jahrelang mitten in London zur Dämmerung einen Fuchs im Garten gefüttert, dann sogar zwei. Jetzt ist sie umgezogen, die Füchse müssen sich anderweitig durchfuttern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2022, 20:06 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 17:20
Beiträge: 20675
Wohnort: Schweden

Auf Schwedisch heißt der Fuchs räv, deshalb nehme ich mal an daß auf Dänisch vom Michel Fuchs die Rede ist. Er hat sich wohl an die Zivilisation angepaßt, was bleibt ihm auch anderes übrig.

_________________
bye, bye, my I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2022, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Ja, da hast du recht. Rev ist der Fuchs (sowohl im Dänischen als auch im Norwegischen).
In einem, wie ich finde, wunderschönen norwegischen Kinderbuch kommt Mikkel Rev vor. Das Buch heißt "Dyrene i hakkebakkeskogen" und ist wohl sehr bekannt in Norwegen. Als ich letzte Woche hier ankam, hat es mich gewundert, dass ich vor "Mikkel Rev" gewarnt wurde, aber das Buch ist hier wohl auch bekannt. Es ist doch ein schöner Name für einen Fuchs und ich kenne das Kinderbuch. Da ich habe das für unseren Fuchs hier übernommen.
Der Campingplatz liegt hier am Waldrand hin zum Strand. Es ist ganz normal, dass sich Fuchs und Hase hier gute Nacht sagen. Aber auch Rehe laufen manchmal über den Platz. Da es jetzt sehr spät und kaum dunkel wird, sieht man solche Tiere weniger. Wenn es dann wieder früher dunkel wird, sieht man diese Tiere eher.
Tagsüber lassen sich hier Eichhörnchen blicken. Nüsse und Sonnenblumenkerne sind ein gutes Lockangebot. Leider gibt es im Moment kaum Sonnenblumenkerne. Die Musik dazu machen eine Reihe Vögel untermalt von dem eintönigen "Kuckuck" des Kuckucks.
Apropos Füchse und Städte: Ich habe einmal einen sehr schönen Film über die Stadt Füchse in Berlin gesehen. Das war sehr interessant. Da war meines Erachtens auch eine Familie, die einen Fuchs als eine Art Haustier hatte.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2022, 22:22 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Mai Britt
So mitten in Natur und Getier, einfach wunderbar!!


ein Satz:
Beschämt auf das Gepäck für vier Tage schauen - und an die Tüten der Fliehenden für ein neues Leben denken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2022, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

parallele hat geschrieben:
ein Satz
Beschämt auf das Gepäck für vier Tage schauen - und an die Tüten der Fliehenden für ein neues Leben denken.


Mich hat das auch sehr nachdenklich gemacht, bevor ich hier nach Dänemark gefahren bin bzw. waren wir im Mai in Fulda für ein Wochenende. Ich glaube, das Ganze geht überall mit, wenn man nicht mit Scheuklappen durch die Welt geht. Aber dann sage ich mir wieder: Ich muss jetzt mein Leben, mein Restleben leben. Die Wege, die sich mir öffnen, sollte ich auch gehen. Auch ohne Krieg haben wir nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Bevor ich hierher gefahren bin, habe ich erfahren, dass eine ehemalige Klassenkameradin, die etwa ein Jahr jünger war als ich, verstorben ist. Ich glaube, wir sollten jeden Tag nutzen und ohne Gewissensbisse wahrnehmen, was wir wahrnehmen können.

... an die Tüten der Fliehenden für ein neues Leben denken: Ich glaube, in den Tüten ist wenig für ein neues Leben. Es sind Dinge, die aus dem alten Leben in das neue gerettet werden.

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2022, 21:54 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

Reizkiste ist überfüllt, Deckel schließt nicht mehr; auch des Guten kann man zuviel abbekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: So 12. Jun 2022, 18:06 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

.

so macht der sommer uns ruhig, glättet widerstreben und aufbegehren; aber der krieg, die toten, das blut – stell sie dir als buch vor, ein roman, den jemand schreiben wird, der ölzweig, den die taube im schnabel getragen haben soll, leg als lesezeichen zwischen die seiten.

.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2022, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

ach könnte doch
die Taube mit dem Ölzweig im Schnabel
alle Massaker beenden!
welch schöner Gedanke!

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: blätterschatten
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2022, 22:30 
Offline

Registriert: Do 20. Aug 2015, 21:02
Beiträge: 2048

unterm schirm sitzen, schattenblätter, fliegende vögel, grünen und blühen mit allem, ein glas prosecco trinken, italienische gefühle, polster bleiben draußen, morgen liebt uns die sonne wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nichts als ein Satz
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2022, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 11:48
Beiträge: 8949
Wohnort: ehemaliges Fürstentum Lippe

Sonnenkampf mit Wärmewaffen
Wind setzt stechende Kälte dagegen
Luft hat Herbstgeruch

_________________
jedes nicht festgehaltene wort ist ein verlorenes wort - schreiben gegen die zeit, die noch bleibt ©mbpk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 288 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de